Coworking Trends 2021

Sitzt du gemütlich zu Hause mit deiner Katze auf dem Schoß während du einen Kamillentee genießt und unsere Coworking Trends 2021 liest? Bist du gerade im Büro und quatscht mit deinen KollegInnen bei einem Kaffee darüber? Oder streckst du irgendwo am Strand deine Beine aus während du in der Mittagshitze remote arbeitest?

Coworking Trends 2021: Flexible Arbeit ist "here to stay"

The Old Work is Dead, Long Live the New Work!

Ein Unternehmen, das von der Corona-Krise nicht beeinflusst wurde, ist kaum auffindbar. Es ist kein Geheimnis, dass viele Firmen auf Remote- statt Vorort-Working umstellen mussten. Es gibt viele Vor- und Nachteile dieser beiden Arbeitsweisen, aber natürlich auch viele Expertenmeinungen und Industrie-Besser-Wisser, die darüber sehr oft streiten, welche die Beste ist.

Eine Tatsache steht jedenfalls fest: Flexible Working is here to stay.

Die Flexibilität, die Coworking- und Shared-Spaces-Lösungen anbieten, ist einfach unschlagbar. Kein Wunder, dass die Coworking Trends 2021 zwar kaum als neu bezeichnet werden , sich aber definitiv erweitert haben.
Im folgenden Artikel haben wir dir einen Überblick zu den Trends Remote Working, Coworking und Shared-Spaces erstellt, um dir einen Blick in die Zukunft deiner Arbeitsweise zu geben. Enjoy!

What is "Flexible Working"?

Was bedeutet Flexibilität bei der Arbeit? Flexible Arbeit bedeutet die Freiheit sowohl für Unternehmen, rascher auf Marktveränderung zu reagieren als auch für Angestellte einen funktionierende Work-Life-Balance zu finden.
Wir und viele anderen denken, dass die Flexibilität bei der Arbeit aus drei Teilen besteht:

  • Flexibilität den Ort auszusuchen, von wo du arbeitest
  • Flexibilität die Zeiten auszuwählen, wann du arbeitest
  • Flexibilität deine Auslastung selbst zu bestimmen und zu kontrollieren

Laut der Umfrage von IWG Global Workspace Survey, können nur wenige Professionals wirklich behaupten, dass sie flexibel arbeiten. Dennoch ist es wichtig hervorzuheben, dass vor nicht allzu langer Zeit, sich viele von uns nicht einmal vorstellen konnten, dass solche Flexibilität überhaupt möglich ist.

Definition Of Flexible Working
Quelle: IDG Research Services. Deutschland: 19.6.2018 bis 26.6.2018. 629 befrgte Unternehmen

Aus der Umfrage folgt, dass 27% der Professionals den Ort (Stadt, Art des Büros etc.) wählen können, von dem aus sie arbeiten und dazu in der Lage sind, ihren Workload zu bestimmen. 21% dürfen ihre Arbeitszeiten selbst auswählen und 26% können entscheiden, ob sie im Office oder Home-Office arbeiten möchten.

Das deutet daraufhin, dass trotz der veränderten Perspektive im Arbeitsumfeld nur ein Viertel der Fachkräfte von sich behaupten, dass sie laut mindestens einem der aufgezeigten Kriterien flexibel sind. Die Anzahl der Personen, die alle erfüllen, ist sicherlich noch geringer.

Es ist heutzutage nicht so einfach, ein Büro zu mieten. Die Kosteneffizienz ist für viele Unternehmen nicht mehr gegeben, da die meisten ihrer MitarbeiterInnen im Home-Office sind. Diese Unternehmen benötigen immer noch unterschiedliche Arbeitsbereiche, die für Teambesprechungen und sozialen Austausch in das Büro genutzt werden können. Das bestätigen nicht nur die Coworking Trends 2021, sondern auch die Praxis in unseren Locations.

Denn es ist und bleibt ein Mythos, dass ein Team, ohne sich miteinander zu treffen, optimal funktionieren kann. Außerdem macht die Arbeit unserer Meinung nach mit den Kollegen durch den Bildschirm weniger Spaß, als wenn man sich von Zeit zu Zeit auch Face-to Face trifft, Ziele setzt und diese erreicht.

Was bringen uns flexible Workspacs?

Die meisten modernen erfolgreichen Unternehmen haben eines gemeinsam: die Agilität, interne Änderungen als Reaktion auf externe Umstände und Änderungen im Marktumfeld vorzunehmen. Die „rigiden“ Unternehmen hingegen, verlieren die Verbindung zum Markt und können sich den Umständen nicht mehr anpassen.

Flexible Arbeitsbereiche können erheblich zur allgemeinen Steigerung der Agilität des Unternehmens beitragen. Laut einer Umfrage von IGW, haben die meisten Befragten festgestellt, dass flexible Work weitgreifende positive Auswirkungen auf den Gesamterfolg des Unternehmens hat.

Flexible Arbeit Is A Driver To Success
Quelle: IDG Research Services. Deutschland: 19.6.2018 bis 26.6.2018. 629 befrgte Unternehmen

Laut der Studie glauben 89% der Befragten, dass flexibles Arbeiten die Produktivität in ihrer Branche positiv beeinflusst hat.

Die Hauptargumente für Unternehmen flexibles Arbeiten umzusetzen sind:

  • die Reduzierung der Betriebs- und Kapitalkosten,
  • die Stärkung des Portfolios,
  • die Erhöhung der Reaktionsfähigkeit des Unternehmens und
  • die Vereinfachung der Hoch- oder Runterskalierung.

Insgesamt wird davon ausgegangen, dass sich die Implementierung von flexible Workspaces positiv auf das Business auswirkt. Wenn etwas funktioniert, bleibt es normalerweise auch.

The Coworking Trends

Flexibles Arbeiten war vor einem Jahrzehnt sehr selten und kaum vorstellbar. Die Arbeit von zu Hause, bekannt als Home-Office, war in der Regel nur als Sonderregelung für Familien in besonderen Situationen möglich. Die Arbeit in Coffeeshops erzielt, trotz steigender Beliebtheit in den vergangenen Jahren, ein wesentlich geringeres Maß an Produktivität als die Arbeit in einem professionellem Arbeitsumfeld.

Kein Wunder, dass der Coworking Markt so stark wächst. Sicher ist, dass in naher Zukunft flexible Arbeitsmodelle und geteilte Büroräumlichkeiten genauso normal betrachtet werden, wie traditionelle Büros.

Der Office As A Service Markt Waechst Schnell
Quelle: IDG Research Services. Deutschland: 19.6.2018 bis 26.6.2018. 629 befrgte Unternehmen

Die Telearbeitstechnologie ist so weit fortgeschritten, dass einige Unternehmen vollständig mit Remoteteams erfolgreich sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Unternehmen ihren MitarbeiterInnen erlauben, ein-bis zweimal pro Woche von zu Hause aus zu arbeiten.

Die IWG Workplace Survey berichtet, dass 80% der deutschen Unternehmen flexible Arbeitsmodelle bereits ermöglichen oder planen diese einzuführen.

In Österreich wächst der Bedarf der Angebote für flexible Arbeitsumgebungen rasant. Der Fokus liegt bei der Minimierung von Bindung und Reduzierung von Kosten bei Gewerbeimmobilien. Der Wunsch nach einer servicierten Arbeitsumgebung ist gegenwärtig(all-in Konzept). KMUs achten stark auf eine langfristige Kostensenkung, primär seit dem Beginn der Pandemie.

Was Die Medien Sagen Ueber Coworking Development
Quellen: Bloomberg, Forbes, DerStandard

Laut der Umfrage von IDG Research Services, ist die Mehrheit der befragten Unternehmen bei der Entwicklung des Arbeitsplatzes der Zukunft vorangeschritten. Nur 17,5% spüren keinen Bedarf für Innovationen am Arbeitsplatz.

Idg Research Service Umfrage
Quelle: IDG Research Services. Deutschland: 19.6.2018 bis 26.6.2018. 629 befrgte Unternehmen

Mehr als die Hälfte der Befragten berichtet, dass die Flexibilisierung am Arbeitsplatz schon ein Thema für ihr Unternehmen ist. Davon sind ungefähr 20% erst in den Anfängen der Entwicklung.

The positive effect about COVID-19: Die Flexibilisierung hat ein neues Level erreicht

Corona hat viele Aspekte unseres Lebens beeinflusst, insbesondere die Art und Weise, wie wir die Arbeit betrachten und die Zusammenarbeit wahrnehmen. Die Umstellung auf flexibles Arbeiten hat sich angesichts des bisherigen Tempos auch dank COVID beschleunigt.

The Positive Effect Of Covid On Coworking 1 1
Quelle: Deskmag (c) Statista 2021 / Weitere Informationen: Europa 12.-24.11.2020; 129 aktive Coworking-Spaces

Laut der Deskmag Umfrage zu den erwarteten Trends im Coworking-Bereich, in Europa nach der Pandemie, nimmt die Anzahl der Coworking-Spaces, der digitalen Nomaden, als auch die Arbeit aus dem Home-Office zu. Im Vergleich dazu stagniert die Zahl der Business-Trips und Gewerbeimmobilienpreise.

Die Corona-Krise hat Einfluss auf einzelne Aspekte von New Work genommen. Die Mehrheit der Befragten ist der Meinung, dass durch die Krise zeitliche und örtliche Flexibilisierung der Arbeit beschleunigt wurde.

Wir sind davon überzeugt, dass...

die Coworking Trends 2021 immer mehr zu einer Gewohnheit werden. Denn flexible Arbeitsumgebungen wie Shared-Offices, Coworking etc. eine Alternativ, aber auch eine Ergänzung zum traditionellen Büro und dem Home-Office sind.

Die Kombination führt zu einem hohen Maß an Flexibilität, Agilität und Happiness!

Durch Flächenreduktion bzw. Nutzung von flexiblen Arbeitsumgebungen können Unternehmen ihre Kosten enorm senken. Dabei hat man ein größeres Einzugsgebiet, um neue Talente am Markt für sich zu gewinnen. Auch PendlerInnen profitieren von den Veränderungen, da die Integration von Flexibilisierung einen großen Zeitgewinn in ihrem Arbeitstag darstellt.

Nichtdestotrotz ist eine professionelle Infrastruktur, ein Ort zum Austausch mit Gleichgesinnten und eine servicierte Arbeitsumgebung ein Must-Have für jede/n UnternehmerIn und MitarbteiterIn, denn nur Home-Office oder die ausschließliche Nutzung des Headquaters zu forcieren, führen nicht zur Zufriedenheit und einem ausgeglichenen Arbeitstag.

Unsere Mission ist es die Flexibilität der Arbeitswelt noch weiter voranzutreiben und durch unsere andys Locations einen wertvollen Teil beizutragen, indem wir professionelle Arbeitsumgebungen in hoher Qualität servicieren, dabei dich und deine Arbeitsweise in den Mittelpunkt stellen.

Quellen:

https://coworkingstatistics.com/coworkingstatistics

https://blog.hays.de/hays-studie-die-neue-normalitaet-licht-und-schatten-durch-corona

https://www.derstandard.at/story/2000117888445/wie-es-mit-co-working-nach-corona-weitergeht

https://www.forbes.com/sites/jeffsteele/2020/01/08/how-2020-shapes-up-for-coworking-and-flexible-office-space/

https://www.bloomberg.com/news/articles/2020-07-06/one-of-japan-s-largest-employers-plans-to-halve-its-office-space#:~:text=Fujitsu%20Ltd.%20said%20it%20will,Shift%20for%20the%20new%20normal.%E2%80%9D

https://www.arbeitsplatzderzukunft.de/wp-content/uploads/IDG-Studie_Arbeitsplatz-der-Zukunft_2018.pdf

Ähnliche Beiträge

Coworking Trends 2021

Ein Unternehmen, das von der Corona-Krise nicht beeinflusst wurde, ist kaum auffindbar. Es ist kein Geheimnis, dass viele Firmen auf Remote- statt Vorort-Working umstellen mussten. Es gibt viele Vor- und Nachteile dieser beiden Arbeitsweisen, aber natürlich auch viele Expertenmeinungen und Industrie-Besser-Wisser, die darüber sehr oft streiten, welche die Beste ist.

Mehr lesen
Coworking Members Insights - erkennst du dich wieder?

Wir haben für dich in diesem Blogartikel ein paar Facts and Figures über deine Coworking KollegInnen zusammengefasst. Vielleicht erkennst du dich ja selbst in den Statistiken wieder.

Mehr lesen
Die Alternative zu deinem Home-Office

Wir haben dir 3 gute Gründe aufgelistet, wieso du Shared Offices oder Coworking Places als ernsthafte Alternative und auch als Ergänzung zum Home-Office in Betracht ziehen kannst.

Mehr lesen
Deine all-in-one Plattform. Tausch dich aus, buche direkt deinen Meeting-Room und sei zu jeder Zeit Teil eines digitalen Netzwerks.
Login
You want to contact us?
+43 5 75 85
team@andys.cc
pr@andys.cc
Yes, a Newsletter please!
© 2021
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram