Office-as-a-Service: All you need to know

Was früher nur mit Freiberuflern in Verbindung gebracht wurde, ist heute auch für Unternehmen immer attraktiver. Kontinuierlich werden dieselben Fragen zu Coworking und Office-as-a-Service gestellt, daher haben wir hier die wichtigsten beantwortet.

Wie funktioniert Coworking?

Im Grunde ist Coworking so unkompliziert wie online Essen zu bestellen. Du suchst dir deine bevorzugte Location aus, wählst eine für dich passende Mitgliedschaft und fertig. Ab sofort kannst du dich auf deine Arbeit fokussieren. Um alles Andere kümmern wir uns. Rund um deinen Arbeitsplatz gibt es einige zusätzliche “Goodies”, die in jeder Mitgliedschaft enthalten sind.

Zum einen gibt es eine großzügige, moderne Gemeinschaftsküche, in der die persönlichen Grundbedürfnisse gestillt werden (Kaffee, Tee, Snacks, etc). Für die office-needs stehen Meetingräume, Phone Booths und Webconference rooms zur Verfügung, damit man ungestört arbeiten kann.

Der wichtigste Unterschied zwischen einem klassischen Büro und einem Gemeinschaftsbüro ist die Möglichkeit zur Vernetzung und Zusammenarbeit. Das Arbeitsumfeld ist kollaborativ, denn jeden Tag kommen andere Menschen zusammen, die möglicherweise die nächste große Chance für dein Unternehmen bringen.

Office-as-a-Service Provider wie andys veranstalten auch regelmäßige Networking-Events, um Unternehmen bei der Suche nach neuen Geschäftspartnerschaften zu unterstützen, aber auch den Zusammenhalt in der Community zu fördern. Außerdem werden unterhaltsame Aktivitäten angeboten, von den monatlichen Prosecco Donnerstagen bis hin zu unseren Flow Sessions, die sich perfekt eignen, um Kontakte zu knüpfen.

Welche Art von Arbeitsplätzen gibt es?

Klassische Co-Working-Spaces bieten meist flexible oder fix zugewiesene Schreibtische an. Diese befinden sich in der Regel in offenen Räumen. Beim Flex-Access hast du keinen fix zugewiesenen Arbeitsplatz, sondern darfst alle verfügbaren Arbeitsplätze in den Open-Space Areas nutzen.

Flex-Desks werden nach dem Prinzip "first come first serve" zugeteilt. Dein-Flex Desk muss täglich sauber und abgeräumt hinterlassen werden. Alles was liegen bleibt wird entfernt. Mit dieser Mitgliedsform kannst du jeden Tag einen anderen verfügbaren Platz auswählen.

Beim Fix-Desk hast du einen Arbeitsplatz nur für dich, den sonst niemand nutzen darf. Dieser Arbeitsplatz enthält einen höhenverstellbaren Schreibtisch mit Drehstuhl und einen Locker. Auf deinem Arbeitsplatz kannst du auch persönliche Gegenstände (keine Wertsachen) liegen lassen.

Darüber hinaus gibt es noch die Möglichkeit eines Private Offices, das einem traditionellen Büro sehr ähnelt.

In jeder dieser Mitgliedschaften sind dieselben all-in-Services inkludiert, so kann jeder Member von allen andys Vorteilen profitieren.

Nach Abschluss der von dir gewählten Mitgliedschaft erhältst du einen 24/7 Zutritt zu dem von dir gewählten Standort. Allerdings besteht die Möglichkeit, zu jeder Mitgliedschaft das add-On “Flex-Everywhere” dazu zu buchen. Damit kannst du an jeder andys Location den Open-Space Bereich und die Flex-Access Area nutzen.

Wie lange kann ich in einem Co-Working-Space/Office-as-a-Service Provider arbeiten?

Office-as-a-Service bedeutet pure Flexibilität. Du hast die Möglichkeit kurzfristig zu bleiben, falls du nur einen Übergangsarbeitsplatz brauchst. Office-as-a-Service Provider können aber auch als langfristige Büro-Alternative gesehen werden. Dann bleibt man einfach „für immer“ und profitiert vom all-in-Service.

Die Verfügbarkeit von Flex-Access und Fix-Desk können online jederzeit eingesehen werden. Sollte bei dem Standort deiner Wahl die Mitgliedschaft nicht angezeigt werden, ist sie aktuell nicht verfügbar. Du kannst uns jedoch gerne an team@andys.cc schreiben, damit wir dir eine genaue Info zur nächstmöglichen Verfügbarkeit schicken können.

Du kannst innerhalb der ersten 5 Tage deiner Mitgliedschaft eine Location deiner Wahl vollumfänglich ausprobieren und ohne Angabe von Gründen von deinem Vertrag zurücktreten. Die Zufriedenheitsgarantie gilt für Flex-Access und Fix-Desk. Verrechnet wird dir bei Rücktritt lediglich eine Pauschale, abhängig von der gebuchten Membership.

Wenn du eine bestimmte Anzahl an Arbeitsplätzen in einem absperrbaren Büro oder Kombinationen unserer Mitgliedschaften anfragen möchtest, dann wende dich ebenfalls an uns: team@andys.cc.

Du kannst via E-Mail oder direkt im andys Membersportal über den Cancellation Button bei deiner Kontoübersicht kündigen. Die Kündigungsfrist hängt von deiner Membership und der definierten Bindung lt. Vertrag ab.

Es ist zu beachten, dass die Flex-Access Mitgliedschaft die einzige Mitgliedschaft ist, die keine Mindestbindungsdauer hat, sondern bis zum 25. des Monats ohne Einhaltung von Kündigungsfristen beendet werden kann.

Was ist im all-inclusive Package inkludiert?

In jeder Membership sind folgende Leistungen inkludiert: 24/7 Zutritt via Smartphone, unlimitierte Getränke (Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Soda), Obst, Snacks, Drucken und Scannen, tägliche Reinigung, zertifizierter Aktenvernichtungsservice, ausfallssicheres Premium WLAN mit zwei unabhängigen Internet-Leitungen, Zugang zum Membersportal & App, Klimatisierung, Meeting-Room-Hours sowie eine telefonische Hotline oder unser Online Helpdesk via Mail.

Du darfst gerne deine Gäste selbstständig empfangen. Achte darauf, dass du entweder einen Meeting-Room buchst oder für deine Gäste ein Guest-Ticket im Onlineshop buchst. Genaueres kannst du in der Hausordnung im Membersportal nachlesen.

Es ist möglich, die Adresse deines gebuchten Standortes als Firmenadresse zu registrieren. Du kannst dieses add-on jederzeit unabhängig von deiner Hauptmitgliedschaft buchen. Bei Private-Office Memberships sind Firmenadressregistrierungen bereits inklusive. Reine virtuelle Büroservices werden nicht angeboten.

In den andys Locations findest du keine Rezeptionen, aber du erreichst uns werktags von 8:00 bis 18:00 Uhr über unsere Hotline und via Mail an team@andys.cc. In dringenden Fällen kannst du uns auch über unsere Notfallnummer erreichen.

Das Operations Team kümmert sich täglich um die Servicierung unserer andys Locations. Wenn du jemanden aus unserem Team siehst, dann sprich ihn/sie jederzeit bei Fragen, Wünschen und auch Problemen an.

Fazit

Die Mission eines Office-as-a-Service Providers ist es, aus Büros und Arbeitsplätzen einen Service zu machen. Einfach zugänglich und kurzfristig Verfügbarkeit zu bieten! Auf unserer Website findest du unsere 360 °C Videos, die dir einen ersten Eindruck vermitteln. Du kannst aber auch jederzeit in unserem Onlinekalender eine Besichtigung für einen beliebigen Standort buchen. Wir bieten dir sowohl Besichtigungen vor Ort (wir treffen uns in deiner gebuchten Location) als auch remote (du bist zu Hause und wir in der Location deiner Wahl) an.

Ähnliche Beiträge

Innerhalb von 3 Monaten 2 neue Locations - How did andys do it?

Mit gutem Teamwork und einer tollen Führung von unserem COO Stefanie Sittler haben wir innerhalb von 3 Monaten 2 neue Locations eröffnet und gleichzeitig unsere bestehenden in full function aufrecht erhalten. How did we do it?

Mehr lesen
Office-as-a-Service: All you need to know

Was früher nur mit Freiberuflern in Verbindung gebracht wurde, ist heute auch für Unternehmen immer attraktiver. Kontinuierlich werden dieselben Fragen zu Coworking und Office-as-a-Service gestellt, daher haben wir hier die wichtigsten beantwortet.

Mehr lesen
Tipps und Tricks, um Hybrid Work zu meistern

Vor der Corona-Pandemie gab es für viele Unternehmen nur eine Option: Office-only. Während der Pandemie wurde für viele MitarbeiterInnen die Home-Office Variante eingeführt. Inzwischen hat sich allerdings eine weitere Option herauskristallisiert: Hybridarbeit.

Mehr lesen
Deine All-in-one-Plattform. Tausche dich aus, buche direkt deinen Meeting-Room und sei zu jeder Zeit Teil eines digitalen Netzwerks.
Login
You want to contact us?
+43 5 75 85
team@andys.cc
pr@andys.cc
Yes, a Newsletter please!
© 2022
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram